Publikationen und Vorträge

Titel Veranstalter
2013
"Vernetzt oder nicht vernetzt? Vernetzungsanalysen im Rahmen von naturschutzfachlichen Planungen" (am Beispiel der Planungsregion Oberlausitz-Niederschlesien) Bundesverband Beruflicher Naturschutz e.V.
14.11.2013
"Umweltplanung und Umweltrecht im Straßenbau" Sächsische Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie
19./20.09.2013
HINTEMANN, G., H. GÜNTHER: Fließgewässer in der Eingriffsregelung DWA Rundbrief Landesverband Sachsen/Thüringen
Nummer 43, Oktober 2013
"Fließgewässer in der Eingriffsregelung" Dresdner Planergespräche der Technischen Universität Dresden, Fachbereich Landschaftsplanung
28.06.2013
2012
Planung und Gestaltung von Querungshilfen für Fledermäuse. – Eine Arbeitshilfe für Straßenbauvorhaben im Freistaat Sachsen. Gesamtkoordination Gabriele Hintemann Sächsisches Staatsministerium für Wirtschaft und Arbeit
"Umweltplanung und Umweltrecht" Sächsische Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie
02./03.07.2012
2011
"Umweltverträglichkeitsprüfung" Staatliche Fortbildungsstätte Reinhardtsgrimma
10./11.10.2011
"Zwischen Zerschneidung und Vernetzung - Verkehrswege und Biologische Vielfalt" Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt
07.10.2011
"Umweltplanung und Umweltrecht" Sächsische Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie
21./22.06.2011
"Leitfaden Fledermausschutz" Landschaftstagung Halle/Saale
20.05.2011
"Konsequenzen des neuen Artenschutzrechts für den Vollzug II" Staatliche Fortbildungsstätte Reinhardtsgrimma
24.01.2011
2010
"Konsequenzen des neuen Artenschutzrechts für den Vollzug I" Staatliche Fortbildungsstätte Reinhardtsgrimma
11.11.2010
Querungshilfen für Fledermäuse bei Straßenbaumaßnahmen - Probleme und Lösungsmöglichkeiten 10. Methodentagung Fledermausschutz der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt
04.09.2010
2009
"Maßnahmen zur Vermeidung, Minderung und Kompensation von Zerschneidungen: Anspruch und Wirklichkeit" Dresdner Planergespräche der Technischen Universität Dresden, Fachbereich Landschaftsplanung
26.06.2010
Gastvortrag
"Der artenschutzrechtliche Fachbeitrag in der Planungspraxis"
Hochschule Anhalt, Fachgebiet Landschaftsplanung und Landschaftsökologie, Bernburg
11.05.2009
2008
"Querungshilfen für Fledermäuse" Staatliche Fortbildungsstätte Reinhardtsgrimma
Oktober 2008
2007
HERTZOG, B., G. HINTEMANN, G. STAGNETH & I. VOIGT: GIS-gestützte Biotopverbundmodellierung - Geoinformationssysteme als modernes Instrument zur Unterstützung komplexer Planungsaufgaben. Naturschutz und Landschaftsplanung Naturschutz und Landschaftsplanung 39 (6)
2006
"Aktuelle Fragen der FFH-Verträglichkeitsprüfung" zum Thema "Erfahrungen mit der Erstellung von Verträglichkeitsprüfungen" Staatliche Fortbildungsstätte Reinhardtsgrimma
29.06.2006
2005
"Aktuelle Fragen der FFH-Verträglichkeitsprüfung" zum Thema "Erfahrungen mit der Erstellung von Verträglichkeitsprüfungen" Staatliche Fortbildungsstätte Reinhardtsgrimma
14.04. und 19.04.2005
2004
"Praktische Erfahrungen mit der Erstellung von Verträglichkeitsstudien" IHK Dresden, Referat Umweltschutz, Technologie u. Sachverständigenwesen
18.03.2004
1993-2001
Gastvorlesungen
" UVS in der Straßenplanung"
Technische Universität Dresden

Zum Seitenanfang